Zur Übersicht

Reinhard Buss

Rechtsanwalt Reinhard Buss ist im Januar 1980 als Rechtanwalt vereidigt und zugelassen worden. Im März 2001 wurde ihm die Erlaubnis erteilt, die Bezeichnung "Fachanwalt für Familienrecht" zu führen, nachdem er besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen nachgewiesen hat.

Sein Tätigkeitsbereich umfasst die Beratung von Ehegatten / Lebenspartner sowie außergerichtlich und gerichtliche Vertretung bis zu Scheidung und der endgültigen Auseinandersetzung des immer emotionale belastenden Ehe-Konkurses. Ferner die Vertretung in Strafverfahren mit familienrechtlichem Bezug, wie Unterhaltspflichtverletzung, häusliche Gewalt etc.

In dem sensiblen Bereich familiärer Auseinandersetzung stehen zunächst mit den Mandanten zu erarbeiteten Prozessvermeidungsstrategien im Vordergrund um die Mandanten mit unnötigen gerichtlichen Verfahren nicht zusätzlich zu belasten. Wenn dies nicht gelingt ist, eine robuste Vertretung der Ansprüche der Mandaten vor Familiengericht und / oder Familiensenaten der Oberlandesgerichtet gewährleistet.