Heike Negenborn erhält den 2. Preis des Imiela Gedächtnispreises des Kunstverein Eisenturm

Negenborn-Heike_Net-scape-Landschaft-im-Wandel-2014-Acryl-auf-Leinwand-125-x150-x-6-cm-www.

26. Mainzer Kunstpreis Eisenturm 2015

Hans-Jürgen Imiela-Gedächtnispreis

Kollaps der Moderne



Heike Negenborn erhielt den 2. Preis für ihre Arbeit:


»Net-Scape – Landschaft im Wandel«, 2014

Prämierungsausstellung

MVB-Forum, Neubrunnenstraße 2, 55116 Mainz

geöffnet Mo – Fr 9 bis 18 Uhr
Zu sehen sind die Arbeiten der 38 Finalisten, die von einer Fachjury aus über 700 Bewerbungen ausgewählt wurden.

Weitere Informationen

Website der Künstlerin: http://heike-negenborn.de

zum Kunstpreis: www.kunstverein-eisenturm-mainz.de/kunstprf.htm