Wolff Baron von Keyserlingk, Strafverteidiger und Zauberer. Auf einem Fest standen wir gemeinsam in einer kleinen Gruppe zusammen und unterhielten uns. Aufmerksam zugehört ohne je ein Wort zu sprechen stand er dabei. Das hat mich neugierig gemacht mich hinterher erkundigt, wer er ist … und schon einige Tage später hatten wir ein Video verabredet! Diese Begegnung hat er dann so kommentiert. “Du hast mich durch Deine Präsenz und Deine Art, mir Fragen zu stellen, gut motiviert !!! Und beinahe möchte ich sagen, geholfen, mich selbst besser kennen zu lernen.”

Hier das ausführliche Video, indem er auch über sich als Strafverteitiger spricht: