logo-giessen2

Ausstellungseröffnung: Freitag den 30. Januar 2015, um 16.00 Uhr im Atrium des Rathauses, Berliner Platz 1, Gießen
Es sprechen:
Oberbürgermeisterin und Kulturdezernentin Dietlind Grabe-Bolz, Dr. Ute Riese, Kuratorin der Kunsthalle Gießen und der Klangkünstler Werner Cee

logo-giessen222

Seit einigen Jahren porträtiert Rainer Lind Menschen mit einer Videokamera. Es sind Menschen aus seiner persönlichen Umgebung, die er oft schon sehr lange kennt. Auch Menschen, die sein Interesse geweckt haben. Mittlerweile  ist eine Sammlung von fast 200 Videos entstanden. Vierzehn Portraits zeigt er hier in Gießen. Hinter jedem Portrait_Foto ist ein Portrait_Video zu sehen, das mit einem QR-Code im Internet direkt in der Ausstellung oder von einem anderen Ort aus erreicht werden kann.

Joe-Sachse-0001

Joe Sachse, Gitarrist

Für diejenigen Besucher.Innen der Ausstellung, die über die Technik nicht verfügen oder kein Smartfon besitzen, sind die Video Portraits hier im Internet zu sehen, was natürlich umso sinnvoller ist, da die gesamte Spieldauer der gezeigten Videos über zwanzig Stunden beträgt. (am 30. Januar werden hier alle Videos aufzurufen sein)

Hier geht es zur Eröffnungrede von Werner Cee —->>>



Werner Cee befragt Rainer Lind zu seinem Video-Projekt

spenden14p-gruen

PDF:
Werner-Cee-Eröffnungsrede

PDF:
14 Porträts und Menschenbilder im Rathaus - Karola Schepp, Foto: Oliver Schepp. – Gießener Allgemeine Zeitung

PDF:
Echo Online- Von Annette Krämer-Allig über Rainer-Lind