1979 machte Klaus Peter Schellhaas sein Abitur an der Bertolt-Brecht-Schule in Darmstadt, studierte anschließend ab 1981 an der Fachhochschule Darmstadt Sozialpädagogik. Im Beruf dann Erziehungshelfer beim Magistrat der Stadt Frankfurt; Bewährungshelfer anschließend. Später einige Jahre Bürgermeister der Gemeinde Modautal. Nach der Landratswahl am 26. April 2009 wurde er zum Nachfolger von Alfred Jakoubek als Landrat des Landkreises Darmstadt-Dieburg gewählt.

Hier in diesem Video gibt er auch Einblicke in seine nicht so öffentliche, private Sichtweisen! Wenige Minuten vor dem Interviewbeginn überreichte ihm die Schulleiterin, Frau Lischka, seine schriftlichen Abiturarbeiten aus dem Jahr 1979 …
Beim Interview dabei: Alicia Leracz und Lars Thomas (Titelfoto)