“Ich schreibe also eigentlich nur für Freunde, welche in den Winkeln der Welt verstreut sind.”
Ludwig Wittgenstein

Vor einigen Wochen hatte ich David Rimsky Korsakow interviewt. In den ersten Minuten schon sprach er von Anton Kaun … Mein Interesse war sofort geweckt und im November hatten wir sofort ein Interview für jetzt Januar vereinbart …

Im Interview sprechen wir auch darüber: Bilder und Ton machen was mit Menschen! Bilder viel. Ton viel, viel mehr! TV Fotos bewegen uns: ja – aber nicht dauerhaft. Ton macht Alarm!

Anton Kauns Werk ist ALARM!

Im Video “the opposite of piano”. Jedes einzelene Bild für sich ist eine Replik auf Pop Art Autoren, z. B. James Rosenquist.