Ausstellung: „Geschenkt, Gestiftet und Erworben“

BIS 22. SEPTEMBER 2017

Das Kunst Archiv Darmstadt e.V. besitzt eine sehr umfangreiche Sammlung von Kunstwerken Darmstädter Künstler vom 19. bis zum 21. Jahrhundert. Wir verfügen über 12 Teil- und Gesamtnachlässe von Karl Thylmann, über Karl Deppert, Annelise Reichmann, Helmut Lortz bis Esteban Fekete, die in mehreren Depots aufbewahrt werden. Die Ausstellung „Geschenkt, Gestiftet und Erworben“ zeigt Neuzugänge, die durch Schenkungen aus Privat- oder Firmenbesitz und aus Künstlernachlässen in den vergangenen ein bis zwei Jahre in das Kunst Archiv gekommen sind.

ErnstVogel_geschenkt-gestiftet

Die ausgestellten Skulpturen, Bilder, Aquarelle, Zeichnungen und druckgraphische Arbeiten von Heinz Heim, Karl Scheld, Heinrich Reinhard Kröh, Ludwig von Löfftz, Alexander Posch, Ernst Vogel, Eberhard Schlotter, Ludwig Brummé, Helga Föhl, Pierre Kröger, Gerhard Schweizer, Gerd Winter u.a. geben einen komprimierten Eindruck in unsere Sammlung. Dankbar ist die Ausstellung den Stiftern und Schenkern gewidmet.

Öffnungszeiten des Kunst Archivs: Di bis Fr 10.00-13.00 Uhr, Do 10.00-18.00 Uhr

>>>>> Hier das vollständige Programm 2. Halbjahr 2017 als PDF