Klangpunktur

P1180121Die Klangpunktur arbeitet auf Basis der traditionellen chinesischen Medizin. Die Akupunkturpunkte des Energiesystems von Mensch oder Tier werden mit Tonschwingungen  behandelt. Dabei spürt man den Meridianverlauf oft sehr genau und fühlt wie die wohltuenden Schwingungen sich im Körper, entlang der Leitbahn, ausbreiten.

Dafür gibt es spezielle Stimmgabeln, die in Planetentönen schwingen oder zum Beispiel die Solfeggio Frequenzen wiedergeben. Der Ton oder besser gesagt, die Schwingung der Stimmgabel muß exakt stimmen, um den besonders heilsamen Effekt zu erziehlen.

P1180125

Hier wird sie Stimmgabel “Erde”, die auch dem Wurzelchakra entspricht, auf den Punkt Lunge 7 aufgesetzt.

Literatur: Hans Cousto: Die Töne der kosmischen Oktave, Ein kurzgefasstes Handbüchlein zur meditativen und therapeutischen Anwendung von Stimmgabeln.