Chinesische Medizin

Die Arzneimittel haben verschiedene Geschmacks- und Wirkrichtungen, sie unterstützen die Akupunktur-Therapie gemäß der chinesischen Diagnose:

kalt/kühl

  • beseitigt Hitze / Yang Fülle
  • stärkt Yin und Körperflüssigkeiten
  • führt Qi nach unten
  • löst Toxine

neutral

  • stärkt die Mitte
  • nährt alle Organe

warm

  • bewegt Qi und Blut
  • tonisiert Qi
  • vertreibt Kälte / Yang Leere
  • bei Eindringen von Kälte und Nässe

heiß

  • vertreibt Kälte / tonisiert Yang

scharf

  • regt Qi und Blut Zirkulation an / Qi Stase oder Stagnation
  • zerstreut pathogenes Qi in der äußeren Schicht

süß

  • tonisiert, harmonisiert und nährt Milz und Magen

sauer

  • adstringierend, sammelnd, festigend
  • bei Durchfall und Flüssigkeitsverlust

bitter

  • trocknet Nässe
  • befreit und reinigt Hitze und Feuer
  • senkt kontravektives Qi ab
  • Abführend

Hier einige Beispiele chinesischer Arzneien, meist werden die Mittel in bewährten Mischungen oder speziell für den Patienten zusammengestellten Rezepten gegeben.

Si Yun Zi Tang nennt sich auch Vier Gentlemen Dekokt, es ist eine bewährte Mischung zur Stärkung der Mitte. Inhaltsstoffe sind: Ginseng, Cordonopsis, Atractylodis Macrocephalae, Poria und Glycyrrhizae.

Bu gan Tang , tonisiert die Leber

15 g Radix Rehmanniae Praeparata (Shou di huang)
9 g Radix Angelicae Sinensis (Dang gui)
6 g Rhizoma Chuanxiong (Chuan xiong)
9 g Radix Paeoniae (Shao yao)
9 g Semen Ziziphi Spinosae (Suan zao ren)
3 g Radix Glycyrrhizae Tosta (Zhi gan cao)
9 g Fructus Chaenomelis (Mu gua)

Ba zhen Tang Acht Schätze Dekokt

9 g Radix Angelicae Sinenis (Dang gui)
9 g Radix Ginseng (Ren shen)
9 g Radix Paeoniae Alba (Bai shao)
9 g Rhizoma Atractylodis Macrocephalae (Bai zhu)
9 g Poria (Fu ling)                                                                                                                             12 g Radix Rehmanniae Praeparata (Shu di huang)
6 g Rhizoma Chuanxiong (Chuan xiong)
3 g Radix Glycyrrhizae Tosta (Zhi gan cao)

Eucommiae cortex 杜仲 Die Rinde des chinesischen Guttapercha ist ein bedeutendes Yang-Tonikum. Das Temperaturverhalten ist warm, der Geschmack süß.

Morinda-Wurzel  巴戟天  Ba Ji Tian Geschmak Scharf-Süß, Wirkrichtung: leicht warm Die Morinda-Wurzel stärkt die Niere und das Yang, sie vertreibt Wind und Feuchtigkeit, sie stärkt aber auch Sehnen und Knochen.

Dipsaci radix  续断  Xu Duan Chinesische Kardenwurzel Geschmack: bitter, scharf Stützung des Yang; Anwendung bei Schwäche, Kraftlosigkeit, einknickenden Gelenken, steifen Gelenken, Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Schmerzen und Schwäche in den Lenden und den Knien.
Rou Cong Rong | 肉苁蓉 | Cistanches Herba, Nährend und stärkend, Yang stärkendes Mittel