Kunst, Baby

BildKunstBaby

Während des gesamten Frühstücks tat Lo so, als wäre sie eine New Yorker Kunsthändlerin und nicht ein manisch-depressives Miststück. Sie ließ mich links liegen und schleimte sich bei Bev ein.

Sie sagte: “Sie haben ja mit dem Magic Man unheimliche Fortschritte gemacht.”

“Ich habe wieder eine neue Frist …”, fing Bev an.

Ich fiel ihr ins Wort. “Sie wird ihn nie fertig kriegen.”

Lo zupfte an ihrem Croissant herum und schenkte meiner Mutter ein strahlendes Lächeln. Ich konnte nichts essen. Ich hasste sie beide. Warum erkannte Bev nicht, dass ihr Lo gerade etwas vorheuchelte? Lo und ihre geklauten Weisheiten.

Jetzt sagte sie: “Henry Moore hat gesagt, das Geheimnis des Lebens liegt darin, dass man sich ein unerreichbares Ziel setzt. Dass man jede Stunde seines Lebens am Erreichen dieses Ziels arbeitet. Dass man sich ihm mit Haut und Haaren verschreibt.”

Bev sah kummervoll drein. “Na ja, ich hoffe ja, es ist nicht unmöglich.”

Plötzlich knallte eine Bachstelze gegen die Fensterscheibe und fiel auf den Boden des Innenhofs.

“Wenn die das bloß lassen würden”, sagte Bev.

“Das ist reine Blendung, nicht Selbstmord.” Los Miene war ausdruckslos. “Durch Zusammenstöße mit Fensterscheiben kommen jedes Jahr über eine Milliarde Vögel um.”

Die Bachstelze flatterte mit den Flügeln und schwang sich wieder in die Lüfte.

“Die Überlebende.” Bev machte einen auf weise alte Frau. Lo lachte. Mir wurde übel von ihrer widerlichen Kameradschaftlichkeit.

“Na dann, Lo”, sagte ich mit verstellter Stimme wie ein Radiosprecher. “Worin besteht Ihr unerreichbares Ziel? Welcher Aufgabe widmen Sie persönlich sich mit Haut und Haaren?”

Lo warf mir einen kalten Blick zu. Dann wandte sie sich wieder an Bev.

“Hat Ihnen Gem schon von ihrem Freund erzählt?”

Meine Kehle war wie zugeschnürt. Mein Hals schwoll zu. Ich trat Lo unter dem Tisch gegen das Schienbein, aber sie trat einfach zurück, und dann riss sie mich so tief wie nur möglich rein.

“Kennen Sie Roger aus dem Videocity?” Sie senkte ihre Stimme zum vertraulichen Flüstern.

 

<<<