Streichholzburgen

images

bloomoon, 2013

ISBN: 978-3-8458-0321-0

Auszeichnung: “Kinderbuch des Jahres 2012″ , Ju-Bu Crew Göttingen

“Bettina Obrecht hat auf 111 Seiten einen Text geschaffen, der es auf beeindruckende Weise versteht, die richtigen Worte für junge LeserInnen zu finden und gleichzeitig dem ernsten Thema und der komplexen emotionalen Gefühlswelt des zehnjährigen Jan gerecht zu werden. Die Kombination einer klaren, einfachen Sprache mit humorvoll-skurrilen Einfällen und liebevollen, poetischen Gedanken erlauben  dem Leser bzw. der Leserin eine verständnisvolle Annäherung an die Geschichte mit dem Effekt, dass Berührungsängste abgebaut werden”. (www.literacy.at)

vollständige Rezension

“Streichholzburgen” ist mein persönliches Lieblingsbuch. Es ist eine leise Geschichte, die auf dem Buchmarkt kaum wahrgenommen wurde (anders als beispielsweise die italienische Übersetzung, da in Italien Autismus offener thematisiert wird). Warum mein Lieblingsbuch? Es steckt voller bunter Bilder, Fantasien, voller Leben, Poesie. … Es gibt kaum einen Satz darin, der nicht mehrere Dimensionen hat, und genau so schreibe ich am liebsten. Das Verhältnis zwischen den Figuren ist so warmherzig, aber nichts wird idealisiert. Die Geschichte ist realistisch und gleichzeitig Märchen. Und nichts erscheint hier unwichtiger als eine Auflösung der Frage, was daran “fantastisch” ist und was “wahr.” Bettina Obrecht

Noch eine Rezension:

castelli-cover

Castelli di fiammiferi, Uovonero Edizioni, ISBN 978-88-96918-14-2

Hier die Seite des italienischen Verlags mit ganz vielen großartigen Rezensionen … aber in italienischer Sprache.

siehe auch: Specials

<<<