Plötzlich Schwestern

38206746z

Gabriel/Thienemann, ISBN-13: 978-3522303422

ab 10

Illustrationen von Barbara Scholz

“Ganz schnörkellos und ohne erhobenen Zeigefinger erzählt Bettina Obrecht aus der Sicht zweier Mädchen, wie schwer es für Kinder ist, wenn sich Erwachsene für ein gemeinsames Leben mit einem neuen Partner entscheiden. Während für die Erwachsenen die freie Wahl und Liebe im Vordergrund erweist sich Veränderung für die Kinder als viel radikaler. Neben meist fremden Menschen in der unmittelbaren Lebenswelt heißt das nicht selten auch, eine gewohnte Umgebung und bestehende Freundschaften aufgeben zu müssen.

Anhand ihres Blickwinkels auf beide Protagonistinnen gelingt es Bettina Obrecht die Leserinnen und Leser direkt in das Seelenleben der betroffenen Mädchen blicken zu lassen und damit Verständnis für deren nach außen hin mitunter merkwürdiges Verhalten zu erzeugen.” lesen in tirol

vollständige Rezension

<<<