Opferland

 

OpferlandBild

cbj, ISBN-10: 3570402487

Jahrelang wurde Cedric gemobbt, mehrere Schulwechsel hat er hinter sich. Doch jetzt besucht er eine entfernte Stadtschule, hier kennt ihn niemand, hier scheint ein Neuanfang möglich. Dafür nimmt Cedric sogar die Trennung von seiner Familie in Kauf. Doch als der Schul- Liebling Lars ihn zum Spaß »Opfer« nennt, brennen bei Cedric die Sicherungen durch und die Vergangenheit holt ihn ein – gnadenlos. Nur die zurückhaltende Sinja hält noch zu ihm. Werden die beiden es schaffen, dem »Opferland« endlich zu entfliehen?

Rezension von Ulf Cronenberg

“Ein hartes, ein wichtiges Buch, das unter die Haut geht und dem man viele Leser wünscht, vor allem auch unter den Lehrern.” (Süddeutsche Zeitung)

“Ein packender Roman” (Badisches Tagblatt)

“Ein Buch, dass mich emotional sehr bewegt hat und mich wohl noch lange begleiten wird!” (jessireneleseratten.blogspot.de)

“WOW, was für ein fesselndes und bewegendes Buch.” (Leserstimme)

“Opferland ist definitv ein Buch, das Leben verändert” (Vloggerstimme)

“Es ist der Autorin gelungen, Facetten aufzugreifen, Ängste der Opfer aufzunehmen, aber auch die Schwierigkeiten der Familien zu diskutieren.” (Alliteratus.com)

cbj, ISBN-10: 3570402487, 286 S.

FlyerOpferland PDF

Flyer Opferland Online

Mobbing-Workshops zum Buch

Video-Interview zu “Opferland” von Rainer Lind

Website zum Buch 

siehe auch: Specials

<<<