Technikunterricht

Die von der IHK unterstütze Einrichtung einer “Zukunftswerkstatt” ermöglichte die Anschaffung eines umfangreiches Sortimentes von Lernmaterial für einen modernen Technikunterricht. So können die Schülerinnen und Schüler spielerisch an technische Zusammenhänge herangeführt werden.

Ab Klasse 6 können Schülerinnen und Schüler im Arbeitslehreunterricht und in Wahlpflichtkursen technisches Wissen erwerben und praktisch erproben. Ein umfangreiches Fischertechniksortiment ermöglicht den Nachbau von Maschinen, Geräten und Robotern aus der Großtechnik. Technische Abläufe werden mittels passender Software selbst programmiert und gesteuert.

In einer Technik-AG erlernen Schülerinnen und Schülern durch die Arbeit an
Kleinstcomputern (Raspberry Pi) ein grundlegendes Verständnis für die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt und Komplexität von Computersystemen (Projekte: Magic Mirror, Motion Sense, eine Wetterstation und ein 3D-Drucker).

Das im Arbeitsunterricht Jg. 10 entwickelte Projekt “Bau und Programmierung eines Fahrstuhlmodells” wurde 2017 mit dem “IHK-Förderpreis Fachkräfte” ausgezeichnet.
Weitere Informationen dazu im IHK-Report 9/2017:
https://www.darmstadt.ihk.de/share/flipping-book/3825166/index.html#page/46

cb66e86b7c

Infos zum Download

Technik_an_der_BAS_01