Bühnenbilder des Lebens

Lebensträume als Bühnenbild

Vom 04.09.-08.09 2017 nimmt die Klasse 8b der Bernhard-Adelung-Schule an einem Projekt des Bühnenbildners Steffen Mutschler teil. Bühnenbild meines Lebens ist ein Workshop, bei dem sich die Teilnehmer ein Bild zu und von ihrem Lebenstraum machen. Sie sollen anhand ihrer Wünsche, Träume und Zukunftsvorstellungen Ideen zu einem Bühnenbild entwickeln und daraus ein Modell bauen. Den Abschluss findet das Projekt in einer Ausstellung am Freitag, den 08.09. in unserer Mensa von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, bei der die Schülerinnen und Schüler ihre Arbeiten vorstellen.

 

“Das Leben ist ein Film. Oder ein Theaterstück. Immer wieder beobachten wir uns in alltäglichen oder außergewöhnlichen Situationen als Zuschauer unserer selbst.” Steffen Mutschler zu Gast an der BAS.

Steffen Mutschler, Lina Zehelein vom Staatstheater Darmstadt und Axel Brümmer veranstalten eine Schulwoche lang einen Workshop, bei dem Schüler.Innen Ihre Visionen und Ideen “zu Modell bringen”. Das Projekt ist eines von vielen aus der Kooperation TuSch  (Theater und Schule) in Zusammenarbeit mit dem Staatstheater Darmstadt.

In dem Videointerview oben spricht Steffen Mutschler über seine Arbeit, seine Erfahrungen und seine Visionen …
Interview: Klaudia Wilk, Afua Johnson  / Video: Rainer Lind