Harmonie

FÜR HARMONIE SORGEN

Unter Umständen hat es in Ihrer Familie aufgrund des Übergewichtes Ihres Kindes schon manch eine Auseinandersetzung gegeben. Wir haben versucht, Ihnen uns wesentlich erscheinende Aspekte zu verdeutlichen. Letztlich sollten Sie aber beherzigen, dass keine Maßnahme mit Zwang dauerhaft zu bewerkstelligen ist. Versuchen Sie, Ihr Kind als Partner anzusehen. Seien Sie großzügig im Umgang mit Lob. Bestärken Sie Ihr Kind in dessen Interessen und Aktivitäten. Beschränken Sie Kritik nur auf das erforderliche Minimum. Gerade im Hinblick auf das Problem Übergewicht sind kritisierende Bemerkungen zu unterlassen. Versuchen Sie festzustellen, wie Ihr Kind im Verlauf des Tages versucht hat, mit der Problematik umzugehen. Sagen Sie Ihrem Kind, wenn Sie bemerken, dass es die richtigen Schritte unternommen hat. Teilen Sie ihm mit, dass Sie sehen, wie es sich bemüht. Verdeutlichen Sie auch, dass jeder Tag ein neuer Tag ist. Der Blick sollte in die Zukunft gerichtet sein.

FRIEDLICHE ATMOSPHÄRE SCHAFFEN

Große Auseinandersetzungen über vorgekommene Entgleisungen oder Verfehlungen sollten vermieden werden. Das Selbstwertgefühl Ihres Kindes hängt mit davon ab, wie Sie es fördern. Ein besseres Selbstwertgefühl ermöglicht Ihrem Kind auch einen freieren Umgang mit seiner spezifischen Problematik gegenüber Gleichaltrigen. Sprechen Sie mit Ihrem Kind auch darüber, dass auch andere Jugendliche spezifische Schwierigkeiten haben. Falls Sie jemanden konkret vor Augen haben, versuchen Sie zugleich aufzuzeigen, wie dieses Kind mit dem ihm eigenen Schwierigkeiten zurecht kommt. Was auch immer Sie tun, Ihr Kind muss damit einverstanden sein. Es hat keinen Zweck, Ihrem Kind etwas gegen dessen Willen aufzwängen zu wollen. Eine Maßnahme, die für das eine Kind geeignet ist, kann für ein anderes Kind völlig ungeeignet sein. Ist Ihr Kind schon älter, kann es durchaus auch vernünftig sein, sich mit Hilfsangeboten und gutgemeinten Ratschlägen zurückzuhalten. Dies gilt besonders, wenn die “Fronten verhärtet” sind. Letztlich muss Ihr Kind lernen, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.