BMI / Perzentile

Definition: BMI – ganz einfach ausrechnen lassen!

Sie sehen anhand der folgenden Grafik, wie der BMI berechnet wird. Zugegebenermaßen ist es sehr mühselig diesen jeweils mit einem Taschenrechner auszurechnen. Deshalb gibt es die Möglichkeit, ihn über ein Tool auslesen zu lasen. Versuchen Sie es doch einmal selbst. Suchen Sie im Internet nach einen Tool!

149
150

Für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren gibt es noch eine weitere Möglichkeit. Über die Website www.mybmi.de können die relevanten Messungen eingegeben werden (Messung eingeben anklicken). Wenn Sie Geschlecht, Geburtsdatum, Körpergewicht und Körperhöhe Ihres Kindes eingegeben haben, drücken Sie auf OK. Sie finden dann den errechneten BMI in der ersten Zeile der Ergebnisse. Zusätzlich finden Sie in der BMI-Zeile eine Zahl unter der Überschrift Perzentile. Diese Zahl ermöglicht es, den BMI Ihres Kindes im Vergleich zu gleichaltrigen und gleichgeschlechtlichen Kindern einzuordnen. Hierbei bedeutet beispielsweise eine 95, das 95% aller gleichaltrigen Kindern des gleichen Geschlechts einen niedrigeren BMI aufweisen, 5 % dagegen einen höheren. Beträgt die Angabe 50, so bedeutet dies, das genauso viele Kinder der gleichen Altersstufe bzw. des gleichen Geschlechts einen höheren bzw. niedrigeren BMI aufweisen. Steht an der entsprechenden Stelle die Zahl 5, so bedeutet dies, das Ihr Kind untergewichtig ist: 95 % der Kinder sind schwerer, nur 5 % sind leichter.

Das Programm ermöglicht es Ihnen auch, Körpergewicht und die Körperhöhe als Perzentilangabe sich zu vergegenwärtigen. Auch hier gelten die gleichen Zusammenhänge. Die jeweils angegebene Zahl gibt an, wie viel % der gleichaltrigen Kinder gleichen Geschlechts ein niedrigeres Gewicht bzw. Höhe aufweisen.

Die Spalte SDSLMS ist nur für Therapeuten gedacht. Hiermit lässt sich insbesondere im obersten und untersten BMI-Bereich eine weitere Differenzierung herbeiführen.

Unter Grafik können Sie sich eine Vorstellung von der BMI Verteilung gleichaltriger Kinder des gleichen Geschlechts und des BMIs des eigenen Kindes machen.